BBT-Plan Brandschutztechnik GmbH
BBT-Plan Brandschutztechnik GmbH
Unternehmen / Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche automatischer Löschanlagen

Löschanlagen werden heute in fast allen Bereichen eingesetzt. Dabei kommt es aber auf die richtige Wahl des Löschverfahrens und der richtigen Löschanlage an. Bei der Erarbeitung des Brandschutzkonzeptes sind eine Vielzahl von Rahmenbedingungen und Auslegungsparameter zu beachten, um eine wirkungsvolle und ökonomische Brandschutzanlage zu konzipieren.

Von der Nutzung des Objektes ist der Löschanlagentyp und somit das Löschverfahren abhängig.

Die einzelnen Auslegungsparameter, wie zum Beispiel für eine Sprinkleranlage – die Brandgefahrenklasse, die Wasserbeaufschlagung in mm/m², die Wirkfläche in m², die max. Schutzfläche pro Sprinkler in m² und die Betriebszeit- sind neben architektonischen Anforderungen und der individuellen Schutzzielanforderung des Betreibers nur einige Parameter, die bei der Auslegung einer Löschanlage zu berücksichtigen sind.

Feuerlöschanlage im Maschinenraum eines Schiffes

Von der Nutzung des Objektes ist der Löschanlagentyp
und somit das Löschverfahren abhängig.

Die einzelnen Auslegungsparameter, wie zum Beispiel für eine Sprinkleranlage - die Brandgefahrenklasse, die Wasserbeaufschlagung in mm/m², die Wirkfläche in m², die max. Schutzfläche pro Sprinkler in m² und die Betriebszeit- sind neben architektonischen Anforderungen und die individuelle Schutzzielanforderung des Betreibers nur einige Parameter die bei der Auslegung einer Löschanlage zu berücksichtigen sind.



Man unterscheidet folgende Anlagenarten in Abhängigkeit der Anwendungsgebiete:


 

nach oben